Produktionsgeschäftsführer (m/w/d) Chemische bzw. Papierindustrie

Standort:
Ostdeutschland
 
Die Position:
  • In dieser Position verantworten Sie als Produktionsgeschäftsführer/in die strategische und operative Führung des Gesamtunternehmens. Dazu gehören im Detail die Abteilungen: Fertigung und Produktion, Entwicklung, Konstruktion und Innovation sowie Kaufmännische Leitung, Qualität, Vertrieb, Einkauf und Logistik.
  • Sie entwickeln Strategien und Ziele und verantworten die jeweiligen Etappen bis hin zur Zielerreichung.
  • Sie schaffen in „Ihrem“ Unternehmen eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und vorausschauenden marktorientierten Handelns.
  • Sie verantworten Umsatz und Ergebnis, erstellen die strategische Planung und leiten realistische Ziele für das Unternehmen ab.
  • Sie identifizieren und akquirieren neue strategische Wachstumsfelder und -potenziale (z. B. innovative Neuprodukte, neue Geschäftsfelder, neue Anwendungsmöglichkeiten in weiteren Branchen und strategische Partnerschaften).
  • Sie vertreten und repräsentieren das Unternehmen nach innen und außen.
  • Sie berichten direkt an die verantwortliche Muttergesellschaft.
  • Die äußerst interessante Position ist neben einem attraktiven Gehalt und einer ansprechenden Tantieme-Regelung auch mit einem der Position gerechten Dienstwagen zur privaten Nutzung ausgestattet.
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung sollte der Wohnsitz des Stelleninhabers in die Umgebung des Dienstsitzes verlegt werden.
 
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Chemie, Papiertechnik, Biofasertechnik, Verfahrenstechnik, Naturstofftechnik oder Chemieingenieurwesen mit guter Ausrichtung auf Entwicklung, Fertigung und Produktion, sind aber auch an betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Erfordernissen orientiert.
  • Sie besitzen mindestens 7-10 Jahre fundierte Berufs- und Führungserfahrung in der chemischen bzw. Papierindustrie.
  • Bei all diesen Tätigkeiten verlieren Sie die Wirtschaftlichkeit (Umsatz und Rendite) nicht aus den Augen.
  • Sie sind eine Führungsperson mit Weitblick, die analysieren, zuhören und im Gespräch mit Menschen Vertrauen aufbauen kann. Darauf basieren Ihre sichere Entscheidungsfreudigkeit und die Übernahme von Verantwortung. Sie wirken bodenständig, lassen Nähe zu und leben Ihre „Hands-on“-Mentalität im konstruktiven Miteinander mit Ihren Führungskräften und Mitarbeiter/innen. Es fällt Ihnen leicht, Menschen nachhaltig von Ihrem Tun zu überzeugen.
  • Reisetätigkeiten weltweit sind notwendig.
  • Kenntnisse im Förderungsgeschäft (EU, Bund, Land und Förderorganisationen) sind von Vorteil.
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
 
Das Unternehmen:
Das Unternehmen ist Teil eines Unternehmensverbundes und seit vielen Jahren Marktführer auf dem Gebiet der chemischen Papierbearbeitung. Um ein neues Geschäftsfeld zu entwickeln, wurde daraus nun sozusagen ein Start-Up mit etwa 20 Mitarbeiter/innen herauskristallisiert, die dieses Geschäftsfeld vollends zur Marktreife führen sollen und die Produktionsüberleitung bewerkstelligen werden. Das neue Geschäftsfeld, dem eine exzellente Zukunftsentwicklung vorhergesagt wird, soll schließlich in großindustriellem Maßstab international ausgerollt werden.
 
Ihr Kontakt:
Bitte bewerben Sie sich unter der Kennziffer: 1906 RS 1257

bei Herrn Dr. Reinhard Scharff. Sie erreichen ihn telefonisch unter 0711/58 56 51-234.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
reinhard.scharff@die-stellenbesetzer.de

Absolute Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

DIE STELLENBESETZER
Dr. Scharff + Eiberger GmbH & Co. KG
Personalberatung
Marienstraße 3A
70178 Stuttgart

www.die-stellenbesetzer.de