Geschäftsführer (m/w/d) Metallverarbeitung und Leichtbau

Standort:
Düsseldorf
 
Die Position:
  • In dieser Position verantworten Sie die strategische und operative Führung des Gesamtunternehmens. Dazu gehören im Detail die Abteilungen: Produktion, Qualität, Innovation, Werkzeugbau, Instandhaltung, Vertrieb, Einkauf und Logistik sowie die kaufmännische Leitung.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den Führungskräften Strategien und Ziele und unterstützen ihr Führungskräfteteam bei der Erreichung der jeweiligen Etappen bis hin zur Zielerreichung.
  • Sie schaffen in „Ihrem“ Unternehmen eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und vorausschauenden kundenorientierten Handelns.
  • Sie haben die volle Umsatz- und Ergebnisverantwortung, erstellen die strategische Planung und leiten realistische Ziele für die einzelnen Unternehmensbereiche ab.
  • Sie identifizieren neue die strategische Wachstumsfelder und -potenziale (z. B. innovative Neuprodukte, neue Geschäftsfelder, neue Anwendungsmöglichkeiten in weiteren Branchen und strategische Partnerschaften).
  • Sie vertreten und repräsentieren das Unternehmen nach innen und außen.
  • Sie berichten an den Vorstand der deutschen Holding.
  • Die äußerst interessante Position ist neben einem attraktiven Gehalt und einer ansprechenden Tantieme-Regelung, auch mit einem der Position gerechten Dienstwagen zur privaten Nutzung ausgestattet.
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung sollte der Wohnsitz des Stelleninhabers in die Umgebung des Dienstsitzes verlegt werden.
 
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder Dipl.-Ingenieur Maschinenbau, Produktions- bzw. Fertigungstechnik und idealerweise einer betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikation.
  • Sie besitzen mindestens 7 - 10 Jahre fundierte Berufserfahrung als Geschäftsführer oder Werkleiter in der Metallindustrie.
  • Sie sind eine gestandene Führungspersönlichkeit mit Weitblick. Ihre Welt ist die Metallverarbeitung, der Maschinenbau oder die Automobilzuliefererbranche. Hier fühlen Sie sich heimisch und bringen tiefgreifende Markt-, Produkt- und Technologiekenntnisse mit. Begriffe wie Lean Management, SixSigma, KAIZEN gehören für Sie zum Alltag. Dabei sind Sie immer bestrebt Innovationen und Synergien zu fördern und Widerstände wo auch immer nachhaltig auszuräumen.
  • Bei all diesen Tätigkeiten verlieren Sie die Wirtschaftlichkeit (Umsatz und Rendite) nicht aus den Augen.
  • Sie sind eine Führungskraft, die analysieren, zuhören und im Gespräch mit Menschen Vertrauen aufbauen kann. Darauf basieren Ihre sichere Entscheidungsfreudigkeit und die Übernahme von Verantwortung. Sie wirken bodenständig, lassen Nähe zu und leben Ihre „Hands-on“-Mentalität im konstruktiven Miteinander mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitern (m/w). Es fällt Ihnen leicht, Menschen nachhaltig von Ihrem Tun zu überzeugen.
  • Reisetätigkeiten sind notwendig.
  • Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
 
Das Unternehmen:
Das mittelständische Unternehmen gehört heute einer stetig wachsenden deutschen Holding im Familienbesitz. Das Headquarter der Firmengruppe mit annähernd 6.000 Mitarbeitern befindet sich in Süddeutschland. Das zu führende Unternehmen selbst ist im Großraum Stuttgart angesiedelt. Es beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter.
Das Unternehmen fertigt Metall- und Leichtbauelemente in Klein-, Mittel- und Großserien, verarbeitet diese zum Teil in Systemen und Baugruppen. Kunden sind unter anderem die Elektroindustrie, der Fahrzeug-, aber auch der Sondermaschinen- und Gerätebau.
Das Unternehmen gehört weltweit zu den ersten Adressen, wenn es um Qualität und Präzision „Made in Baden-Württemberg“ geht.
 
Ihr Kontakt:
Bewerbungen unter Kennziffer 0001 an

reinhard.scharff@die-stellenbesetzer.de
Dr. Scharff + Eiberger GmbH & Co. KG
Personalberatung
Kronenstraße 36
70174 Stuttgart

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Reinhard Scharff.
Tel.: 0711/58 56 51-234